Liebe Brüder und Schwestern,

"Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen"

Über die Maßnahmen unserer Kirchgemeinde möchten wir Sie informieren:

  • Alle Veranstaltungen und Versammlungen müssen ausfallen (zunächst bis 19.4.20)
  • Bestattungen unter freiem Himmel, mit Verwandten I. und II. Grades dürfen stattfinden. Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen an die Superintendentur Hildburghausen (Frau Stärker) 03685/4093060.
  • Für seelsorgerische Notfälle steht Gemeindepädagogin Judith Jurgeit-Prieß unter 0177/3164845 oder 036875/60431 zur Verfügung
  • Nehmen Sie sich Zeit für geistliche Angebote in den Medien hier auf dieser Seite oder unter  https://www.rundfunk.evangelisch.de                  https://www.kirchenkreis-hildburghausen-eisfeld.de

Gott bewahre und beschütze Sie.

Ihre Pfarrerin Flade & Gemeindepädagogin Jurgeit-Prieß


Herzlich willkommen in unserer Kirchgemeinde!

Liebe Besucher unserer Website,

die Kirchgemeinde Sachsenbrunn liegt am Fuße des Thüringer Waldes.  Eingebettet ins Flusstal der Werra, umgeben von Wiesen und Wäldern, liegen die Dörfer Sachsenbrunn, Schirnrod, Saargrund, Stelzen, Tossenthal, Mausendorf und Neundorf.

Die Menschen hier fühlen sich ihrer Kirche heimatlich verbunden, pflegen ihre im christlichen Glauben wurzelnden Traditionen und eine schöpfungsbezogene Frömmigkeit. In der Gemeinde gibt es viele musikalisch Talentierte, die ihre Gaben in Chören pflegen und in Gottesdienste und Konzerte einbringen.  Vielgestaltige Gottesdienste werden gefeiert, neben den kirchenjahresbezogenen Gottesdiensten z.B. auch Waldgottesdienste zur Sommerzeit, der jährliche Gottesdienst in Stelzen an der Itzgrotte oder besondere Familiengottesdienste. Zur Kinderstunde und Kinderbibelwoche, zum Frauenkreis und zu den Seniorenkreisen findet sich die Gemeinde zusammen, teilt und lebt offen und einladend ihren christlichen Glauben. Information dazu und Vieles mehr können Sie auf diesen Seiten finden.

Wir laden Sie auch herzlich ein, sich von der Schönheit und Besonderheit jeder unserer drei Kirchen persönlich zu überzeugen.

Zusammen sind sie Zeitzeugen des Glaubens unserer Vorfahren bis in die heutige Zeit. Unter wechselnder Gestalt bleibt die Botschaft des Evangeliums dennoch zeitlos gültig.

 








Ihre Pfarrerin Bärbel Flade